Behörden-Dschungel lichten: Wo finde ich was in Berlin?Die Hauptstadt Berlin bietet aufgrund verschiedener Bezirke mehrere Behördenzentren an. Je nach Wohnbezirk sind zunächst die Behörden zuständig, die in diesem Gebiet ansässig sind. Häufig wird der Zuständigkeitsbereich der Behörden durch den Bürger unterschätzt, da keine öffentlichen Aushänge über die tatsächliche Zuständigkeit informieren.

Auf der Suche nach der richtigen Dienststelle

Zunächst muss der Bürger überprüfen, in welchen Zuständigkeitsbereich sein Anliegen fällt. Beispielsweise muss ein Arbeitsloser sich zunächst bei der Agentur für Arbeit melden, und zwar in dem Bezirk, in dem dieser sesshaft ist. Gibt es in diesem Bezirk keine Agentur oder eine Zweigstelle, so müssen die nötigen Informationen bei der Hauptdienststelle eingeholt werden. Doch diese ausfindig zu machen kann schon für große Anstrengungen beim Bürger sorgen. Eine Hilfe ist das Bezirksamt, welches über eine Listung Aufschluss darüber gibt, wo wer für was zuständig ist. Ist die Information noch immer undurchsichtig, sollten Mitarbeiter der Dienststelle um Informationen erbeten werden.

Nützliche Hilfsmittel und ihre Anwendungen

Um gezielt an die gewünschten Informationen zu gelangen, sollten Internetnutzer eine Suchmaschine aufrufen. Dort gibt der Bürger stichpunktartig sein Anliegen ein oder den Namen der Behörde, die gesucht wird, zusätzlich kann dieses mit „Adresse, Telefonnummer“ gekennzeichnet werden, so erfolgt eine spezifische Suche und führt zu einem schnelleren Ergebnis. Eine weitere Möglichkeit ist das Branchenbuch, welches alle Behörden oder auch Botschaften, sowie natürlich auch Firmen (z.B. die Media Consulta GmbH) übersichtlich gelistet hat. Dort sucht der Bürger unter dem Anfangsbuchstaben des Behördennamens. Alternativ zum Branchenbuch gibt auch das Telefonbuch alle Adressen und Telefonnummern der einzelnen Behörden an. Falls beide Bücher nicht vorhanden sind, so können diese auch online aufgerufen werden. Dort wird in einem Suchfeld das Stichwort eingegeben und daraufhin alle Ergebnisse aufgelistet.

Die Möglichkeit zur Eigenrecherche nutzen

Fehlen Informationen zu den Behörden, so gibt es zahlreiche Möglichkeiten diese auf einfachen Wegen ausfindig zu machen. Einfacher ist es, wenn bereits ein Schriftverkehr mit einer Behörde besteht, da diese im Briefkopf alle nötigen Kontaktdaten eintragen.

Foto: Robert Kneschke – Fotolia