Ärztehaus in München

      Kommentare deaktiviert für Ärztehaus in München

Die ärztliche Versorgung in München ist sehr gut ausgebaut, auch im Vergleich zu vielen anderen deutschen Städten. Zahlreiche Experten, die in einem Ärztehaus in München unter einem Dach zusammen finden, unterstützen dieses große Angebot und bieten Patienten eine ideale Anlaufstelle für umfangreiche medizinische Betreuung.

Vom Allgemeinmediziner zum Zahnarzt, vom Orthopäden zum Radiologen, vom Dermatologen zum Naturheilkundler – die Zahl der Spezialgebiete in der Medizin ist groß. Umso schwieriger wird es für Patienten, den richtigen Arzt in der Nähe des Wohnortes zu finden. Um nicht mehr von einem Ende der Stadt zum anderen fahren zu müssen, bieten Ärztehäuser Patienten einen besseren Service. Dieser umfasst auch, dass Kranke schneller Termine im Ärztehaus erhalten als in Fremdpraxen. Dies ist ein großer Vorteil, auch in Zeiten von Praxisgebühr und Termindruck im Quartal. Neben dieser Zeitersparnis bietet ein Ärztehaus in München auch den Vorteil, dass die Absprache unter den Ärzten viel intensiver stattfindet, was eine umfassende Betreuung der Erkrankten sicher stellt.

Ärztehaus in München – Stadtteile und Praxen

Auf der Suche nach einem Arzt in München sollten sich Patienten angesichts dieser Vorteile für ein Ärztehaus entscheiden. Diese gibt es in nahezu allen Stadtteilen Münchens. Am Marienplatz im Zentrum, in Schwabing oder auch in Grünwald im Münchner Umland, um nur einige Beispiele zu nennen. In Harlaching arbeitet das Ärztehaus außerdem eng mit dem Krankenhaus zusammen. Letzteres versammelt mehr als 20 medizinische Fachrichtungen in einem Haus, von Psychotherapie bis hin zur plastischen Chirurgie. Mit einem Ärztehaus in München wird Patienten auf diese Weise ein breiter medizinischer Service geboten.