Anna Netrebko, Erwin Schrott und Jonas Kaufmann auf dem Königsplatz

      Kommentare deaktiviert für Anna Netrebko, Erwin Schrott und Jonas Kaufmann auf dem Königsplatz

Die Stars der klassischen Musik Anna Netrebko, Erwin Schrott und Jonas Kaufmann geben im Sommer 2011 drei gemeinsame Konzerte in Deutschland und Österreich. Am 29. Juli findet das erste Konzert statt.

Das erste der drei Konzerte mit den drei Ausnahmekünstlern findet am 29. Juli am Königsplatz in München statt und wird nicht nur Klassikfreunde begeistern. Anna Netrebko und ihr Lebensgefährte Erwin Schrott beeindruckten ihre Zuschauer bereits in den Opern „Don Giovanni“ und „Romeo et Juliette“ bei den Salzburger Festspielen. Jonas Kaufmann ist der bekannteste deutsche Tenor und feiert weltweit Erfolge.

In einer Pressekonferenz zu dem bevorstehenden Konzerten erklärten die Opernstars, es werde ernste und leichte Musik geben. Wir können uns also auf berührende Arien einstellen.

Anna Netrebko: die bedeutendste Opernsängerin der Welt

Anna Netrebko hat die Oper wieder modern gemacht. Sie ist jung und energisch und keine andere Opernsängerin ist derzeit so bekannt wie Anna Netrebko. Ihr Lebensgefährte, der selbst sehr erfolgreiche Bassbariton Erwin Schrott schwärmt von ihrem außergewöhnlichen Talent und betrachtet sie als talentiertesten Menschen der Welt.

Die 39-Jährige ist dreimalige Gewinnerin des ECHO Klassik und hat viele andere Auszeichnungen für ihren Gesang erhalten. Die russische Sopranistin lebt mit ihrem Lebensgefährten Erwin Schrott und dem gemeinsamen Sohn in Österreich.

Erwin Schrott und Jonas Kaufmann

Der uruguayische Bassbariton Erwin Schrott sang schon in Opern auf der ganzen Welt. Nachdem er 1998 den Gesangswettbewerb Operalia gewann, ging es mit seiner Karriere steil nach oben. Zuletzt war er als Leporelli in Don Giovanni zu sehen.

Der dritte im Bunde, Jonas Kaufmann, gilt als bester deutscher Tenor und ist auch international sehr erfolgreich. Er war oft in den Opern von Giuseppe Verdi und Richard Wagner zu sehen. 2010 war Kaufmann zurecht Gewinner des ECHO Klassik.

Tickets für das Open-Air-Konzert auf dem Königsplatz sind heiß begehrt. Opernliebhaber und auch alle anderen, die dieses außergewöhnliche Event in München nicht verpassen wollen, sollten sich beeilen. Tickets sind zwischen 50 und 350 Euro erhältlich.