Ich möchte euch heute noch eine ziemlich kurzfristige und leider auch nicht ganz „schanzenlokale“ Veranstaltung empfehlen, die der Schanzenkultur aber voll und ganz gerecht wird:

Am 6. Juli findet das erste Secret Wars Festival in Hamburg statt. Hier treten vier Streetart- und Graffitikünstler in einem Battle gegeneinander an, bis der ultimative Sieger von der Jury und vom Publikum gewählt wird. Neben den Künstlern auf der Bühne sind gemeinsames Feiern, Abhängen, Tischtennisspielen und leckere „Secret Würste“ (natürlich auch vegan) geplant. Für musikalische Umrandung sorgen DJ Clingony und Skar.

Die Battles der Live-Künstler dauernd jeweils 3 x 90 Minuten. Los gehts um 12 Uhr,  das Ende ist noch nicht abzusehen. Austragungsort ist bei der Oberhafenkantine, Stockmeyerstraße 39, 20457 Hamburg.

Mehr  könnt ihr auf der Facebook-Veranstaltungsseite nachlesen – und einen kleinen ersten Eindruck könnt ihr in diesem Video, das Zusammenschnitte der fünften Secret Wars Hamburg (2012) zeigt, gewinnen.

 

Bild: Na Dine, Video: The Dandy’s Attitude