29. Berliner Halbmarathon 2009

      Kommentare deaktiviert für 29. Berliner Halbmarathon 2009

Das Warten hat ein Ende – Mit dem Vogelgezwitscher kehren auch die Langstreckenläufer zurück aus der Dunkelheit der Wintermonate. Am 5. April findet der traditionelle Berliner Halbmarathon statt. Wer sich erst jetzt aufrafft kommt aber zu spät: Eine Mitmach-Anmeldung ist wegen des Andrangs nicht mehr möglich.

Bereits zum 29. Mal sammelt sich zu Frühlingsbeginn in Berlin-Mitte alles, was beim Laufen oder Fahren weite Distanzen schätzt, ob nun klassisch zu Fuß, mit Teleskopstäben, auf Skates, im Rollstuhlfahrer oder auf dem Handbike.

21,0975 Kilometer müssen die tapferen Sportler bewältigen, beginnend an der Schlossbrücke über Unter den Linden, weiter durchs Brandenburger Tor, der Straße des 17. Juni, dem Ernst-Reuter-Platz zum Schloss Charlottenburg, bis zum Kurfürstendamm und der Tauentzienstraße, dem Reichpietschufer, Potsdamer Platz, der Stresemann- und Kochstraße, der Leipziger Straße und von dort aus zum Ziel am Roten Rathaus. Puhhh!

Der Halbmarathon ist auch ein internationales Sportfest der Freundschaft, das Profis neben Amateuren und Freizeitläufern versammelt. Und die Sportler können sich der begeisterten Anfeuerungsstürme des Publikums sicher sein. Des guten Wetters hingegen nicht. Aber ein echter Sportsfreund nimmt auch den Regen sportlich.

Informationen

Termin: 5.4.2009, ab ca. 10 Uhr (unterschiedliche Startzeiten je nach Disziplin)

10:10 Uhr Start: 3,5 km FUN-RUN
10:20 Uhr Start: 21,0975 km Inline-Skating
10:40 Uhr Start: 21,0975 km Rollis & Handbiking
10:45 Uhr Start: 21,0975 km Laufen & Power-Walking
11:10 Uhr Start: ca. 7,4 km Nordic City Walk

Für Kinder finden bereits am Samstag, den 4. April 2009 um 15:00 Uhr die Bambiläufe über 500/1.000 m sowie der SCC-Skating KidsCup (Jahrgänge 1999 und jünger) auf dem neuen Messegelände in Gartenfeld statt.